FAQ

Wie bewerbe ich mich, welche Wege stehen zur Verfügung?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung am besten per E-Mail an bewerbung@mceservice.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Sonja Löffler. Speichern Sie Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse für den Anhang idealerweise als drei separate PDF-Dateien ab. Zur besseren Zuordnung empfehlen wir folgende Benennung der Dateien: Name_Vorname_Anschreiben. Der Anhang sollte maximal 3MB groß sein und nicht als ZIP-Ordner versendet werden.

Was verstehen Sie unter vollständigen Bewerbungsunterlagen?

Ihre Bewerbung sollte ein Anschreiben, Ihren aktuellen Lebenslauf und relevante Zeugnisse und Zertifikate beinhalten.

Beschreiben Sie uns im Anschreiben kurz und informativ, warum Sie sich bei uns bewerben. Wichtig sind auch Ihre Kontaktdaten und der Hinweis, wann Sie am besten erreichbar sind. Uns interessiert, was Sie als Menschen auszeichnet und was Sie sich unter der ausgeschriebenen Position vorstellen. Bitte ergänzen Sie unbedingt, ab wann Sie verfügbar sind. Auch Ihre Gehaltsvorstellung sollte Bestandteil des Anschreibens sein. Ihre persönliche Unterschrift gehört ebenso mit dazu.

Im Lebenslauf können Sie uns einen tabellarischen Überblick über Ihre bisherigen Schul-, Ausbildungs- und Berufszeiten geben, wobei die aktuellsten Stationen zuerst aufgeführt werden sollten. Nutzen Sie kurze und verständliche Stichpunkte und nennen uns dabei Zeitraum, Arbeitgeber, Position und Ihre wichtigsten Aufgaben. Haben Sie Weiterbildungen oder Lehrgänge besucht? Sofern diese relevant für die ausgeschriebene Stelle sind und innerhalb der letzten zehn Jahre erfolgreich besucht wurden, interessiert uns dies auch. Ihre EDV-Kenntnisse und ggf. Branchenerfahrungen sind wichtig für uns. Gerne können Sie ergänzen, ob Sie sich sozial engagieren, besondere Zusatzkenntnisse haben und welche Hobbies und Interessen Sie haben. Ihr Lebenslauf sollte mit einem aktuellen Datum versehen sein.

Bei den Zeugnissen und Zertifikaten interessieren uns vor allem die aktuellen Unterlagen wie Zwischen- und Abschlusszeugnisse. Sie haben vor 20 Jahren einen sehr guten Schulabschluss gemacht? Das war sicherlich eine tolle Leistung – doch hiervon brauchen wir keine Kopie. Falls Sie kein aktuelles (Zwischen)Zeugnis haben, können Sie uns eine Referenz nennen, also eine Person, die uns über Ihre aktuellen Leistungen informieren kann. Alternativ aber erklären Sie einfach im Anschreiben, warum Sie derzeit kein Zeugnis mitschicken können.

An wen kann ich meine Bewerbung richten?

Unsere Ansprechpartnerin für alle eingehenden Bewerbungen ist Sonja Löffler.

Kann ich mich vorab telefonisch über eine Stelle informieren?

Bei Rückfragen können Sie sich gerne per E-Mail über bewerbung@mceservice.de oder telefonisch über +49 (89) 358 96 – 252 mit unserer Ansprechpartnerin für Bewerbungen, Sonja Löffler, in Verbindung setzen.

Es ist kein passendes Stellenangebot für mich dabei – kann ich mich initiativ bewerben?

Sehr gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Wir prüfen Ihre generelle Eignung für eine Tätigkeit bei der MCE Service GmbH. Dann nehmen wir Sie in unserem Bewerberpool auf. Wenn eine passende Position frei wird, kontaktieren wir Sie selbstverständlich sofort. Sollten Sie irgendwann kein Interesse mehr haben, dass wir Ihre Bewerberdaten dort verwahren, geben Sie uns einfach kurz Bescheid und wir entfernen Ihre Daten aus unserem Pool.

Bekomme ich nach Absenden meiner Unterlagen eine Eingangsbestätigung?

Sie erhalten automatisch eine Eingangsbestätigung. Somit erhalten Sie direkt nach dem Absenden der Unterlagen eine Nachricht.

Wie schnell erhalte ich von Ihnen Rückmeldung zum Stand meiner Bewerbung?

Nachdem Sie sich bei uns beworben haben, prüfen wir sorgfältig Ihre Unterlagen. Erfahrungsgemäß erhalten Sie innerhalb von einer Woche bereits eine Rückmeldung von uns. Sollten wir sehr viele Bewerbungen auf eine ausgeschriebene Stelle erhalten, kann es einige Tage länger dauern. Wir melden uns auf jeden Fall bei Ihnen.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

Wenn wir durch Ihre Bewerbung einen ersten Eindruck gewonnen haben und Sie nun näher kennenlernen möchten, werden wir einen Vorstellungstermin mit Ihnen vereinbaren. Es kann auch sein, dass wir zuerst ein Telefoninterview mit Ihnen führen. Auch hierüber informieren wir Sie rechtzeitig.